Hoch begabte Kinder und Jugendliche werden gemeinhin als von der Natur beschenkte Menschen betrachtet, die keiner besonderen Förderung bedürfen. Und doch stellen wir im Alltag fest, dass diese Kinder "ihr Ränzlein zu tragen haben". Sie fallen auf, weil sie anders sind. Für diese Kinder wollen wir eine Lernumgebung schaffen, die ihren besonderen Bedürfnissen entspricht, die auf unterschiedlichsten Ebenen fördert und fordert.

 

 

Links

Präsentation Schulpsychologischer Dienst (als PPT)

Präsentation Informationsveranstaltung 10.10.17(als PPT)

Konzeption H-Klassen (als PDF)