Im R-Bereich erfolgt die Verbindung traditioneller Unterrichtsmethoden mit handlungsorientierten Elementen zur Aktivierung der Selbsttätigkeit der Schüler. Dazu findet der Unterricht in den Klassen 7-9 in flexiblen Klassenzimmern statt mit jeweils zwei größeren Projektphasen pro Halbjahr. In diesen werden verpflichtende Lehrplanthemen fächerübergreifend und unter Verwendung verschiedener Methoden in Kleingruppen erarbeitet und präsentiert. Einen Höhepunkt stellt dabei das Theaterprojekt in Klassenstufe 9 dar.

Dieser Bereich steht allen interessierten Schülern offen, arbeitet eng mit dem allgemeinen Bereich und dem Schulzweig Hochbegabung unserer Schule zusammen und ermöglicht den Lernenden zudem eine Förderung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik.

 

Links

Präsentation zur neuen Klasse 7R 2018/19  (als PPT)

Konzept des R-Bereich (als PDF)